Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Theoretische Grundlagen einer geschlechtergerechten Didaktik - Begründungen und Konsequenzen

http://www.gender-qualifizierung.de/links/Kaschuba%20Materialien%202.pdfExterner Link

Der Text thematisiert die Bedeutung der Kategorie Geschlecht für theoretische Grundlagen didaktischer Ansätze in der Erwachsenenbildung. Strukturelle Geschlechterverhältnisse ebenso wie soziale geschlechterbezogene Konstruktionen prägen die Erwachsenenbildungsforschung, die Institutionen, die Bildungssituationen, das Bildungsverständnis sowie die am Bildungsgeschehen beteiligten Personen und ihre Lebenswelten. (PDF-Dokument, 10 Seiten, 2005)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Erwachsenenbildung, Weiterbildung, Didaktik, Gender, Geschlecht, Geschlechtsbezogene Pädagogik,

Bildungsbereich Erwachsenenbildung
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.gender-qualifizierung.de
Entnommen aus Eine gekürzte Fassung dieses Beitrags ist veröffentlich in: Dewe, B./Wiesner, G./Zeuner, C. (Hg.): Report 1/2005. Literatur- und Forschungsreport Weiterbildung, 28. Jg.: Theoretische Grundlagen und Perspektiven der Erwachsenenbildung, S. 67-74.
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Gerrit Kaschuba, E-Mail: kaschuba@tifs.de
Zuletzt geändert am 17.05.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)