Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Hessischer Referenzrahmen Schulqualität (HRS)

https://la.hessen.de/irj/LSA_Internet?uid=69430499-bf5d-bf31-79cd-aa2b417c0cf4Externer Link

Der ´Hessische Referenzrahmen Schulqualität´(HRS) bildet die Grundlage für eine gezielte und nachhaltige Schulentwicklung in Hessen. Der Referenzrahmen schafft die für Schulen notwendige Klarheit darüber, welche Erwartungen und Anforderungen an die Qualität von Schulen gestellt werden. Er benennt die schulischen Qualitätsbereiche und erläutert die entsprechenden Qualitätskriterien. Dadurch bietet der Referenzrahmen Schulen die Möglichkeit, die Qualität ihrer Bildungs- und Erziehungsarbeit ständig zu überprüfen, zu bewerten und effektiv zu steigern. Er versteht sich als entwicklungsoffenes Konzept. Seit Dezember 2011 liegt der HRS in einer überarbeiteten Fassung vor. Dem Prinzip des entwicklungsoffenen Konzepts folgend, wurden Anpassungen an aktuelle Entwicklungen vorgenommen. Diese betreffen insbesondere das Hessische Kerncurriculum, den gesellschaftlichen Auftrag zur Inklusion und den Ausbau des Ganztagsbetriebs von Schulen. Bei dieser Gelegenheit wurden auch die Dimensionen des Qualitätsbereichs I ´Voraussetzungen und Bedingungen´ weiter konkretisiert und dort, wo dies möglich war, auf Kriteriumsebene näher ausgeführt.

Dokument von: Hessisches Kultusministerium

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Hessen, Qualitätssicherung, Qualitätsentwicklung, Schulqualität, Schulentwicklung, Schulkultur, Evaluation, Referenzrahmen,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufsbildung; Sonderschule / Behindertenpädagogik
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL https://la.hessen.de/irj/LSA_Internet?cid=57052bdac6cf5e2bb934c1f46046035e
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Heike.Jesch@kultus.hessen.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Technische Anforderungen Adobe Reader
Zuletzt geändert am 19.05.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)