Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Die Bedeutung von Qualitätsmanagement für die Öffentlichkeitsarbeit - Eine empirische Studie über die Relevanz des LQW2- Testats für die Öffentlichkeitsarbeit von Volkshochschulen

http://www.die-bonn.de/doks/sperling0801.pdfExterner Link

Die online erreichbare Diplomarbeit von Vera Sperling beschäftigt sich mit der Frage welche Relevanz die Qualitätstestierung bzw. die Zertifizierung von Bildungseinrichtungen für die Öffentlichkeitsarbeit von Bildungseinrichtungen hat. Untersuchungsgegenstand sind Volkshochschulen die mit dem Qualitätsmodell “Lernerorientierte Qualitätstestierung in der Weiterbildung´´ (LQW2) zertifiziert wurden. In ihrer empirischen Untersuchung hat Vera Sperling Experten-Interviews mit den Qualitätsbeauftragten der untersuchten Einrichtungen geführt und ausgewertet. Im Fazit der Arbeit formuliert sie einige Handlungsempfehlungen, die einer Steigerung der Relevanz von Testaten für die Öffentlichkeitsarbeit von VHS dienen könnten. Die Diplomarbeit ist am Institut für Berufs- und Weiterbildung der Universität Duisburg-Essen entstanden. (PDF-Dokument, 162 Seiten, 2008)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Erwachsenenbildung, Weiterbildung, Forschung, Qualität, Zertifizierung, Weiterbildungseinrichtung, Volkshochschule, Diplomarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Qualitätstestierung, Weiterbildungsmarketing,

Bildungsbereich Erwachsenenbildung
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Entnommen aus Dokument aus dem Internetservice texte.online des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE).
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Vera Sperling, E-Mail: froessinger@die-bonn.de
Zuletzt geändert am 15.04.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)