Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Recognition of Prior Learning - Anrechnung vorgängig erworbener Kompetenzen: EU-Bildungspolitik, Umsetzung in Deutschland und Bedeutung für die soziale und strukturelle Durchlässigkeit zur Hochschule

http://www.boeckler.de/pdf/p_arbp_208.pdfExterner Link

Die Expertise zur Anrechnung von Kompetenzen hinsichtlich der Durchlässigkeit zwischen Bildungssystemen und dem Konzept des lebenslangen Lernens gliedert sich in drei Abschnitte: 1. Lebenslanges Lernen, neue Formen der Lernbewertung und Anrechnung vorgängig erworbener Kompetenzen als zentrale bildungspolitische Strategien der Europäischen Union. 2. Umsetzung von Anrechnung in Deutschland. 3. Anrechnung im Kontext (der Charakteristika von Bildungssystemen und Bewerbern). (01/2010)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Hochschulzulassung, Hochschulzugang, Zugangsvoraussetzung, Anrechnung, Anerkennung, Kompetenz, berufliche Qualifikation, lebenslanges Lernen, LLL,

Bildungsbereich Hochschule; Berufsbildung
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.boeckler.de
Entnommen aus Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung; 52 S. - (Arbeitspapiere; 208); Januar 2010
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Freitag, Walburga Katharina; Hans-Böckler-Stiftung (Hrsg.); Eike-Hebecker@boeckler.de
Technische Anforderungen Adobe Acrobat Reader (Pdf-Datei)
Zuletzt geändert am 14.10.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)