Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Leseoffensive Steiermark

http://www.leseoffensive.st/Externer Link

Leseoffensive-Steiermark„Begeistern statt pädagogisieren!“ ist das Motto der „Leseoffensive Steiermark“, die im Herbst 2008 auf Initiative und mit Unterstützung des Bildungsressorts der Steiermärkischen Landesregierung gestartet wurde. Sie soll Kinder zum Lesen motivieren, die Freude an Büchern fördern und Eltern für das Vorlesen und Erzählen begeistern. Besonders bei Eltern und im pädagogischen Bereich Tätigen soll das Bewusstsein für die Bedeutung der frühzeitigen Leseförderung als wichtiger Bestandteil der Erziehungsarbeit geschärft werden. Unter der Dachmarke „Bücher verbinden Menschen“ kooperieren steirische Bibliotheken und Initiativen im Bereich der Leseförderung miteinander. So werden viele Einzelaktivitäten in der Öffentlichkeit besser wahrgenommen. Ziel der Initiative ist es, Steirerinnen und Steirer aller Altersstufen für das Lesen zu begeistern und ihnen die Angebote der regionalen Bibliotheken näher zu bringen. So verteilen die steirischen Öffentlichen Bibliotheken im Rahmen der Erstlese-Aktion ausgesuchte Erstlesebücher und lustige Begleitmaterialien an Leseanfänger und Informationsbroschüren an die Eltern. Zum zweiten Geburtstag erhalten steirische Kinder bei einem Lesefest in der Bibliothek ein Spiel-Bilderbuch. Und während der “Bunten Lesewochen“ werden jedes Jahr Lesungen, Theater, Konzerte, Workshops u.v.m. in den steirischen Bibliotheken veranstaltet.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, FRUEHLESEN, FRUEHFOERDERUNG, VORLESEN, ZUHOEREN, ERZAEHLEN, KAMPAGNE, INITIATIVE,

Bildungsbereich kein spezifischer
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit office@lesezentrum.at
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 31.10.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)