Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Zielvereinbarungen im sächsischen Schulsystem - Handreichung für Schulen und Schulaufsicht im Freistaat Sachsen

http://www.sachsen-macht-schule.de/schule/6235.htmExterner Link

Institutionelle Zielvereinbarungen sind Kernbestandteil des neuen Modells der Steuerung schulischer Qualität. Sie sollen zur Verbesserung der Qualität im Bildungssystem beitragen. Die Einzelheiten des Vereinbarungsprozesses sind in der Handreichung beschrieben. Ziele sind eine einheitliche bildungspolitische Strategie, gemeinsame Verantwortung bei der Qualitätssicherung und der Qualitätsentwicklung, größere Eigenverantwortung der Schulen, weniger Detailsteuerung der übergeordneten Stellen und Klarheit über die Rolle der einzelnen Institution bei der Qualitätsentwicklung.

Dokument von: Sächsisches Staatsministerium für Kultus

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Sachsen, Qualitätsentwicklung, Qualitätssicherung, Zielvereinbarung, Evaluation, Schulsystem,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufsbildung
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.sachsen-macht-schule.de/schule/index.htm
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Sächsisches Staatsministerium für Kultus; info@smk.sachsen.de
Technische Anforderungen Adobe Reader (pdf-Datei)
Zuletzt geändert am 15.06.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)