Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Umgang mit Know-how in internationalen FuE-Kooperationen

http://www.kooperation-international.de/fileadmin/redaktion/publication/know_how_internationale_kooperation.pdfExterner Link

Dieser Leitfaden wendet sich an deutsche Forschungseinrichtungen und Hochschulen. Er gibt Hinweise zum Umgang mit Know-how in internationalen Forschungs- und Entwicklungskooperationen (FuE-Kooperationen), damit die erarbeiteten Ergebnisse erfolgreich verwertet werden können und das eingebrachte Know-how ausreichend geschützt wird.
Dafür zeigt dieser Leitfaden die wesentlichen rechtlichen Aspekte einer internationalen FuE-Kooperation auf und hebt die Besonderheiten der bestehenden Rechtsgrundlagen sowie der Rechtspraxis in den acht Ländern Brasilien, China, Indien, Russland, Südafrika, Südkorea, Türkei und USA hervor. Er ist entsprechend der Phasen einer Kooperation gegliedert: von der Anbahnung über die Vertragsgestaltung bis zur Durchführung und Auflösung.

Dokument von: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Brasilien, China, Indien, Russland, Türkei, USA, Internationale Zusammenarbeit, Kooperation, Forschung und Entwicklung, Know-how, Rechtsgrundlage, Vertrag, Empfehlung, Südkorea, Rechtspraxis, Südafrika,

Bildungsbereich Hochschule; Forschung / Wissenschaft
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.kooperation-international.de
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Schuh, Günther; Nussbaum, Christopher; Ganea, Peter; Klunker, Nina Sophie; Lenders, Michael; Möller, Henning; Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF); Referat Grundsatzfragen, Multilaterale Zusammenarbeit, Protokoll, Sprachendienst [Hrsg.]; boo
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Technische Anforderungen Acrobat Reader
Zuletzt geändert am 25.03.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)