Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kinderarmut in Deutschland: eine drängende Handlungsaufforderung an die Politik

http://www.bundesjugendkuratorium.de/assets/pdf/press/bjk_2009_3_stellungnahme_kinderarmut.pdfExterner Link

Die Armutsbetroffenheit von Kindern in Deutschland ist nach wie vor hoch und im letzten Jahrzehnt sogar leicht angestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Analyse des Bundesjugendkuratoriums (BJK) im August 2009, die zugleich unter anderem steuer- und arbeitsmarktpolitische Maßnahmen empfiehlt, um Kinderarmut zu verringern. Unter anderem wird “eine Individualbesteuerung, die gleiche steuerliche Arbeitsanreize für beide Ehegatten setzt“ gefordert. Weiterhin rät das Bundesjugendkuratorium, das System der materiellen Transfers wie zum Beispiel des Kinderzuschlags für Familien und Kinder weiterzuentwickeln zu einer eigenständigen, vom Erwerbsstatus der Eltern stärker entkoppelten und zugleich am Bedarf der Kinder orientierten Kindergrundsicherung. Daneben, so eine weitere Forderung, müssen die in einigen Kommunen und Bundesländern entwickelten Infrastruktur- und Bildungsangebote zur Förderung benachteiligter Kinder und Familien noch besser koordiniert und flächendeckend ausgebaut werden.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Deutschland, Kinderarmut, Armut, Kindheit, Sozialpolitik, Kinderpolitik, Positionspapier, Analyse, Stellungnahme, Bundesjugendkuratorium,

Bildungsbereich kein spezifischer
Ressourcenkategorie Stellungnahme/Kommentar
Medienkategorie Internet; Printmedium
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.bundesjugendkuratorium.de/
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit bundesjugendkuratorium@dji.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Technische Anforderungen PDF-Reader
Zuletzt geändert am 10.03.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)