Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Lernen mit der rechten Gehirnhälfte

http://www.kindergartenpaedagogik.de/2003.htmlExterner Link

Kinder lernen zunächst mit der rechten Hemisphäre, d.h. eigentlich mit den Qualitäten, welche später der rechten Gehirnhälfte zugeschrieben werden. Beide Hemisphären spezialisieren sich erst parallel mit der Entwicklung einer dominanten Hand beim Kind. Barbara Perras stellt in diesem Fachartikel die Bedeutung des Lernens mit der rechten Gehirnhälfte für Kinder vor.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Frühpädagogik, Elementarbildung, Frühes Lernen, Neurobiologie,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Entnommen aus Online-Handbuch Kindergartenpädagogik
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Perras, Barbara
Zuletzt geändert am 17.08.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)