Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

FerienLeseClub in Schleswig-Holstein

http://www.ferienleseclub.de/Externer Link

Der FerienLeseClub (FLC) wird seit 2008 während der Sommerferien von den schleswig-holsteinischen Bibliotheken veranstaltet, um Schülerinnen und Schülern ab Klasse 5 zum Lesen zu motivieren. Nach der Anmeldung zum FLC können die Jugendlichen, ausgestattet mit Clubkarte und Leselogbuch, in ihrer Bibliothek Bücher aus einer speziellen FerienLeseClub-Auswahl ausleihen. Die Lektüre der Bücher wird vom Bibliothekspersonal bei der Rückgabe geprüft und im Leselogbuch bestätigt. Am Ende der Sommerferien erhalten die FLC-Teilnehmerinnnen und -Teilnehmer auf einer Abschlussparty das FLC-Zertifikat, das sie nach den Ferien ihrer Deutschlehrerin oder ihrem Deutschlehrer vorlegen können. Die erfolgreiche Teilnahme am FerienLeseClub kann im Zeugnis eingetragen werden. Die Zertifikate gibt es in Gold (7 gelesene Bücher), Silber (3 bis 6 gelesene Bücher) und Bronze (1 bis 2 gelesene Bücher). Für Lehrerinnen und Lehrer steht eine Broschüre mit Empfehlungen für den Unterricht zum Download zur Verfügung.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Schleswig-Holstein, Lesen, Leseförderung, Lesemotivation, Lesekultur, Bibliothek, Ferien, Sommer, Zertifikat,

Bildungsbereich Sekundarstufe I
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit reckling-freitag@bz-sh.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 21.06.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)