Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Erfahrungen mit dem persönlichen Budget im Wohnheim

http://bidok.uibk.ac.at/library/imp-43-07-wansing-budget.htmlExterner Link

Erfahrungen mit dem Persönlichen Budget in stationären und teilstationären Unterstützungssystemen sind auch sechs Jahre nach der gesetzlichen Einführung der neuen Leistungsform und seiner Erprobung in zahlreichen Modellversuchen deutschlandweit immer noch Mangelware. Dies gilt für Leistungen der beruflichen Bildung und Beschäftigung ebenso wie für stationäre Wohnangebote. Bundesweit einzigartig wurde im Sommer 2003 im Rahmen des Projektes Personenbezogene Unterstützung und Lebensqualität (PerLe) ein Modellversuch zur Erprobung des Persönlichen Budgets in einem Wohnheim für Menschen mit geistiger Behinderung gestartet. Im Beitrag werden schlaglichtartig einige zentrale Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitforschung skizziert.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Wohnen, Persönliches Budget, Geistige Behinderung, Selbstbestimmung, Behindertenwohnheim,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Entnommen aus Impulse Nr. 43/2007, Seite 11-13. - Bidok -Volltextbibliothek: Wiederveröffentlichung im Internet
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Wansing, Gudrun; Schäfers, Markus
Zuletzt geändert am 29.04.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)