Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Migrationshintergrund und Bildungsbenachteiligung. Die Bedeutung von Gruppenprozessen. Memorandum zum politischen Handeln.

https://plaz.uni-paderborn.de/fileadmin/plaz/Profil_Umgang_mit_Heterogenitaet/Migrationshintergrund_und_Bildungsbenachteiligung_AKI-Forschungsbilanz_2006.pdfExterner Link

Die neuesten internationalen Vergleichsuntersuchungen haben Deutschland kein gutes Zeugnis ausgestellt: Hier gelingt es weniger als anderswo, soziale und familiĂ€re Benachteiligungen im Zuge der schulischen Ausbildung auszugleichen. Einen großen Einfluss auf die Bildungs- und Lebenschancen haben gute Kenntnisse der Landessprache. Dementsprechend fĂ€llt Interventionen zur Förderung der Landessprache im Katalog der geforderten Maßnahmen zur UnterstĂŒtzung von Integrationsprozessen eine SchlĂŒsselstellung zu. Es gibt jedoch weitere Einflussfaktoren, welche die AKI in ihrer sozial-, entwicklungs- und pĂ€dagogisch-psychologischen Forschung identifiziert und untersucht hat, bspw. der Stereotype Threat, Erwartungseffekte und die Bedeutung einer Gruppierung von SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern nach Leistung. Sie sind maßgeblich an der Entstehung und Aufrechterhaltung der Diskrepanz der Bildungsergebnisse beteiligt, den am Bildungsprozess Beteiligten aber nicht immer bewusst. Sie beziehen sich sowohl auf die Lernenden aus MinoritĂ€ts- und MajoritĂ€tsgruppen als auch auf die Lehrenden sowie auf Lernumgebungen und ihre institutionellen Strukturen. (pdf, 4 S.)

Siehe auch: https://plaz.uni-paderborn.de/fileadmin/plaz/Profil_Umgang_mit_Heterogenitaet/Migrationshintergrund_und_Bildungsbenachteiligung_AKI-Forschungsbilanz_2006.pdf

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Schule, Bildungschance, Bildungsprozess, Schulerfolg, Einflussfaktor, Sprachkompetenz, Sprachförderung, Integration, Minderheit, Migrationshintergrund, Lernumgebung,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.wzb.eu/de
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Bade, Klaus J. [Mitarb.]; [u.a.]
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Technische Anforderungen PDF-Reader
Zuletzt geÀndert am 24.03.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)