Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Expertise zum Stand der Prävention/Frühintervention in der frühen Kindheit in Deutschland

http://www.bzga.de/?uid=ca996f5473bd08c04ae44b9788fc81ed&id=medien&sid=-1&idx=1483Externer Link

19.11.08
Um genauere Informationen zu erhalten, wie viele Beratungs- und Behandlungsangebote in Deutschland sich an Eltern mit ganz jungen Säuglingen wenden, und wie viele in Anspurch genommen werden, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung Herrn Prof. Dr. Manfred Cierpka und seine Mitarbeiterin und seinen Mitarbeiter, Frau Dipl.-Psych. Sarah Groß und Herrn Dipl.-Psych. Michael Stasch vom Institut für Psychosomatische Kooperationsforschung und Familientherapie des Universitätsklinikums Heidelberg, mit einer Recherche und ersten Bestandsaufnahme beauftragt. Die Ergebnisse dieser Recherche werden in diesem Fachheft vorgestellt, das über die Seite downgeloadet oder bestellt werden kann.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Prävention, Kinderschutz, Eltern, Kleinkind, Beratung, Expertise, Analyse,

Bildungsbereich kein spezifischer
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Entnommen aus Köln 2007, ISBN 3-937707-46-8
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit [Hrsg.] Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Zuletzt geändert am 19.11.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)