Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Evaluationsergebnisse zum amerikanischen Projekt „Power Lunch“

http://www.everybodywinsdc.org/pagecontent.php?sect=about&id=13Externer Link

In zwei unterschiedlichen Untersuchungen, eine unter der Federführung des US Department for Education und die andere an der Loyola University of Chicago, erwies sich das Projekt „Power Lunch“ der Organisation „Everybody Wins!“ als eines der wenigen Programme, die Lesekompetenz und -motivation ebenso wie die schulischen Leistungen allgemein, Verhalten, Selbstvertrauen und soziale Fähigkeiten positiv beeinflussen: Doppelt so viele „Power Lunch“-Schüler verbesserten im Vergleich zu einer Kontrollgruppe ihre schulischen Leistungen, mehr als 87 Prozent ihre Lesekompetenz. 35 Prozent der Schüler konnten sich besser konzentrieren. Der Wortschatz der „Power Lunch“-Schüler erweiterte sich stärker und fünfmal so viele von ihnen zeigten im Vergleich zur Kontrollgruppe angemesseneres Verhalten in der Klasse. Zum Ende des Programms hatten 55 Prozent der Teilnehmenden (im Vergleich zu 31 Prozent der Kontrollgruppenschüler) immer oder oft Freude am Lesen. Die Messdaten wurden durch Befragung der Schüler, Lehrer und Mentoren und aus standardisierten Tests gewonnen.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

USA, Lesen, Leseförderung, Lesemotivation, Team, Einzelunterricht, Ehrenamtlicher Helfer, Grundschule, Evaluation, Forschung, Projekt, Motivation, Wirkungsforschung, Mentoring, research, assessment, project, reading, participation, elementary school, primary school, United States of America,

Bildungsbereich Grundschule
Ressourcenkategorie Projekt
Medienkategorie Internet
Sprache Englisch
Gehört zu URL http://www.everybodywins.org
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit http://www.everybodywins.org/index.php?/weblog/2_contact/
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 03.12.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)