Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Medien und Bildungsprozesse - Phänomenologische und systemtheoretische Ideen

http://heilpaedagogik-online.com/2008/heilpaedagogik_online_0308.pdfExterner Link

Das theoretische Erbe von Phänomenologie und Systemtheorie ist von hohem Wert für den Zugang zu Medienwirkungen und Bildungsprozessen. Es werden Ideen von MERLEAU-PONTY, MCLUHAN und LUHMANN skizziert. Die erhaltenen Einsichten werden auch von Ergebnissen der Hirnforschung flankiert. Aus einer medienkritischen Perspektive wird die dringende Notwendigkeit einer essenziellen Medienpädagogik an den Schulen aufgezeigt.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Medien, Bildung, Mediennutzung, Kind, Jugendlicher, Medienwirkung, Lernprozess, Schule, Computer,

Bildungsbereich kein spezifischer
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Entnommen aus Heilpädagogik online 03/08, S. 55-85
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Wenke, Mathias; mowenke@web.de
Zuletzt geändert am 09.07.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)