Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Individuelle Lernförderung bei Lernstörungen

http://opus.kobv.de/ubp/volltexte/2006/635/Externer Link

Im vorliegenden Buch werden die Grundlagen der Förderung von Kindern mit bereichsübergreifenden Lernstörungen dargestellt. Im Blickfeld stehen zunächst die Charakterisierung der Zielgruppe (Definition, Klassifikation, Ursachen- und Entstehungsmodelle) und lern-lehrtheoretische Grundlagen. Den größten Raum nehmen die vorbereitende und begleitende Diagnostik und die Planung und Durchführung der Förderung ein. Die Ergebnisse eines mehrjährigen Forschungsprogramms des Autors tragen dazu bei zu erkennen, wenn Lernangebote bei einem Kind nicht erfolgreich sind, und ein Programm zu gestalten, die Lernentwicklung dieses Kindes voran bringt. Für die Diagnostik und den Förderunterricht, die Motivationsförderung und die Entwicklung der Lernfähigkeit finden sich zahlreiche erprobte Handlungsvorschläge. Die Publikation ist als Praxishandbuch und Anregung für die Reflexion und Weiterentwicklung der Förderkompetenz konzipiert.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Sonderpädagogische Förderung, Förderdiagnostik, Lerntherapie, Lernstörung,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Monographie/Buch/Dissertation
Medienkategorie Internet; Printmedium
Sprache Deutsch
Entnommen aus Druckausg.: Matthes, Gerald: Individuelle Lernförderung bei Lernstörungen. - Potsdam: Univ.-Verl., 2006. - 189 S. - (Potsdamer Studientexte : Sonderpädagogik ; 27). - ISBN 3-937786-83-X
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Matthes, Gerald
Technische Anforderungen Adobe Reader
Zuletzt geändert am 29.04.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)