Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Gesellschaftliche Kosten unzureichender Integration von Zuwanderinnen und Zuwanderern in Deutschland. Welche gesellschaftlichen Kosten entstehen, wenn Integration nicht gelingt?

http://www.bertelsmann-stiftung.de/fileadmin/files/BSt/Presse/imported/downloads/xcms_bst_dms_23656_23671_2.pdfExterner Link

Das Gutachten wurde vom Büro für arbeits- und sozialpolitische Studien BASS und der ETH Zürich im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung 2008 durchgeführt. Basierend auf einer Konzeptstudie des BASS wurden die gesellschaftlichen Kosten ermittelt, welche entstehen, wenn Personen mit Migrationshintergrund unzureichend integriert sind. Zentrale Messgrösse ist deren Beteiligung am Arbeitsmarkt, welche vom Integrationsgrad in den Bereichen Bildung, Sprache und soziale Integration abhängt. Die Berechnungen wurden für Deutschland im Jahr 2005 durchgeführt.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Berufsausbildung, Ausbildung, Beruf, Integration, Migrant,

Bildungsbereich Berufsbildung
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.bertelsmann-stiftung.de/de/presse-startpunkt/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung/pid/unzureichende-integration-von-zuwanderern-kostet-den-staat-jaehrlich-16-milliarden-euro/
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Claudia Walther, claudia.walther@bertelsmann.de; Ben Jann, jann@soz.gess.ethz.ch; Tobias Fritschi, tobias.fritschi@buerobass.ch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 02.12.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)