Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Evidenzbasierte Ansätze in kinder- und jugendbezogenen Dienstleistungen der USA - Eine Recherche

http://www.dji.de/fileadmin/user_upload/bibs/333_7637_Evidenzbasiert_USA_Recherche.pdfExterner Link

„Evidence-based“ ist ein Begriff, der innerhalb der letzten Jahre eine bemerkenswerte Karriere durchlaufen hat. Hierzulande bereitet es noch gewisse Schwierigkeiten, den Begriff inhaltlich zu bestimmen. Dabei ist zu beachten, dass es sich um ein Konzept handelt, das in anderen nationalen Kontexten (insbesondere in den USA und Großbritannien) über einen langen Zeitraum hinweg vor einem spezifischen sozial-kulturellen Hintergrund in kontroversen Debatten herausgebildet wurde. Um eine substanziellere Auseinandersetzung mit dem Konzept zu ermöglichen und die aktuelle Debatte anzuregen, vergab das Projekt „Strategien und Konzepte externer Evaluation in der Kinder- und Jugendhilfe – eXe“ einen Rechercheauftrag.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

USA, Evidenz, Kinder- und Jugendhilfe, Evaluation, EVIDENZBASIERTE SOZIALE ARBEIT, EVIDENZBASIERUNG,

Bildungsbereich Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.dji.de
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Gerlinde Struhkamp Munshi, Deutsches Jugendinstitut e. V. Abteilung Jugend und Jugendhilfe, Projekt Strategien und Konzepte externer Evaluation in der Kinder- und Jugendhilfe – eXe, E-Mail: haubrich@dji.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Technische Anforderungen Adobe Reader
Zuletzt geändert am 09.05.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)