Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Der lange Weg von der Sonderschule zum Sonderpädagogischen Kompetenzzentrum in Nordrhein-Westfalen

http://www.heilpaedagogik-online.com/2007/heilpaedagogik_online_0307.pdfExterner Link

Seit Anfang der 1980er Jahre wird in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland über die Weiterentwicklung der sonderpädagogischen Förderung durch Förderzentren diskutiert. In Nordrhein-Westfalen setzte diese Diskussion erst Mitte der 1990er Jahre ein, angestoßen 1995 durch die Denkschrift der Bildungskommission NRW: Zukunft der Bildung – Schule der Zukunft. Aber erst im Jahre 2006 hat die neue Regierungsmehrheit aus CDU und FDP durch eine Änderung in § 20 des Schulgesetzes NRW die Errichtung von Kompetenzzentren ermöglicht. Dazu hat der Landtag einen Antrag – Landtagsdrucksache 14/2577 – einstimmig verabschiedet, in dem Leitlinien zur Entwicklung von Kompetenzzentren beschlossen wurden. Dieser Antrag wird kritisch kommentiert und es werden Lösungsmöglichkeiten für die Errichtung von Kompetenzzentren in NRW auf der Grundlage der Gesetzesänderung und des verabschiedeten Antrags aufgezeigt.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Nordrhein-Westfalen, Sonderpädagogische Förderung, Sonderschule,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.heilpaedagogik-online.com/
Entnommen aus Heilpädagogik online, 6.2007, 3, S. 5-38
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Heidenreich, Rupert; ruppert@heidenreich-supervision.de.
Technische Anforderungen Adobe Reader
Zuletzt geändert am 06.07.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)