Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Rattenfänger-Literaturpreis

http://www.hameln.de/kultur/kultur/rattenfaenger-literaturpreis/index.htmExterner Link

Alle zwei Jahre vergibt die Stadt Hameln den Rattenfänger-Literaturpreis für herausragende Märchen- oder Sagenbücher, phantastische Erzählungen oder Erzählungen aus dem Mittelalter für Kinder und Jugendliche. Der im Jubiläumsjahr „700 Jahre Rattenfänger“ 1984 erstmals ausgeschriebene Literaturpreis kann an Autorinnen und Autoren, Bearbeiterinnen und Bearbeiter, Übersetzerinnen und Übersetzer sowie an Illustratorinnen und Illustratoren vergeben werden. Sollte ein Bilderbuch ausgezeichnet werden, wird der Preis je zur Hälfte an die Autorin oder den Autor des Textes und die Illustratorin oder den Illustrator vergeben. Eine Teilung ist auch möglich, wenn die Jury zwei Werke für auszeichnungswürdig erachtet. In einer Auswahlliste werden die Titel weiterer Bücher, die von der Jury hervorgehoben, aber nicht mit dem Preis bedacht worden sind, veröffentlicht.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Kinderbuch, Jugendbuch, Kinderliteratur, Jugendliteratur, Märchen, Sage, Auszeichnung,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege; Grundschule; Sekundarstufe I
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.hameln.de
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit e.greten@hameln.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 21.06.2017

Thematischer Kontext

  1. Kinder- und Jugendbuchpreise

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)