Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Lebensweltorientierte Soziale Arbeit mit älteren Menschen

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-22277Externer Link

Otto und Bauer stellen in ihrem Beitrag dar, dass wesentliche Dimensionen der Lebensweltorientierung als Bezugspunkt einer modernen sozialen Gerontologie genutzt werden können. In diesem Kontext skizzieren sie, inwieweit sich die soziale Altenarbeit auf das Konzept der Lebensweltorientierung beziehen kann. Dabei richtet sich der Fokus auf die Altersphase, in der ein zunehmender Hilfe- und Unterstützungsbedarf zu verzeichnen ist.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

LEBENSWELTORIENTIERUNG, SOZIALE ARBEIT, GERONTOLOGIE, ALTENHILFE, ALTENARBEIT, ALTER,

Bildungsbereich Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL https://publikationen.uni-tuebingen.de/xmlui/
Entnommen aus In Hans Thiersch & Klaus Grunwald (Hg.). (2004). Praxis Lebensweltorientierter Sozialer Arbeit. Handlungszugänge und Methoden in unterschiedlichen Arbeitsfeldern (S. 195-212) Weinheim und München: Juventa.
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Prof. Dr. Ulrich Otto, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften, Institut für Erziehungswissenschaft, E-Mail: ulrich.otto@uni-jena.de; Petra Bauer, Freie Universität Berlin, Fachbereich Erziehungswissenschaft
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 21.08.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)