Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Wirtschaftliche und sozialpolitische Bedeutung des Weiterbildungssparens

http://doku.iab.de/externe/2007/k070111f05.pdfExterner Link

Um die Menschen beim Lebenslangen Lernen m├Âglichst wirkungsvoll zu unterst├╝tzen, hat das Bundesministerium f├╝r Bildung und Forschung zwei Gutachten in Auftrag gegeben. In dem Gutachten von Prof. Bert R├╝rup, (Vorsitzender des Rats der Wirtschaftsweisen) wird beschrieben, in welcher Form eine Volkswirtschaft sowie jeder Einzelne von der Beteiligung an beruflichen Weiterbildungsma├čnahmen profitiert, und dass sich daraus sowohl f├╝r den Staat als auch f├╝r das Individuum wie auch f├╝r die hier nicht n├Ąher betrachteten Unternehmen eine Finanzierungsverantwortung ableitet.
Parallel erarbeitete Dr. Dieter Dohmen, Leiter des Forschungsinstituts f├╝r Bildungs- und Sozial├Âkonomie (FiBS), erste L├Âsungsans├Ątze mit der ┬ôAnalyse m├Âglicher Modelle und Entwicklung eines konkreten Modells zum Bildungssparen┬┤┬┤.
Beide Studien sind zusammen in einem Dokument online abrufbar. (PDF-Datei, 258 Seiten, 2007)

Dokument von: Bundesministerium f├╝r Bildung und Forschung (BMBF)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagw├Ârter

Erwachsenenbildung, Weiterbildung, Forschung, Finanzierung, Volkswirtschaft, Bildungssparen, Gutachten, Studie, Berufliche Weiterbildung, Weiterbildungsfinanzierung,

Bildungsbereich Erwachsenenbildung
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Geh├Ârt zu URL http://sowiport.gesis.org/search/id/iab-litdok-K070111F05
Entnommen aus GESIS: Sowiport - das Portal f├╝r Sozialwissenschaften
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktm├Âglichkeit Bert R├╝rup und Anabell Kohlmeier, Email: technik@sowiport.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zug├Ąnglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt ge├Ąndert am 30.05.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)