Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Der Europäische Forschungsraum: Neue Perspektiven (Grünbuch)

http://ec.europa.eu/research/era/pdf/era_gp_final_de.pdfExterner Link

Das Grünbuch zum Europäischen Forschungsraum (verabschiedet am 4. April 2007) bilanziert zum Einen die bisherigen Entwicklungen im Rahmen des im Jahr 2000 in Lissabon beschlossenen Europäischen Forschungsraumes. Zum anderen wird vor dem Hintergrund der fortschreitenden Globalisierung in Forschung und Technik, insbesondere hinsichtlich der Fortschritte von Schwellenländern wie China und Indien, für die Europäische Union die Mobilität eingefordert. Hauptziele für die „Wissensgesellschaft Europa“ sind disziplin- und länderübergreifende Vorhaben, die sowohl öffentlich als auch industriell gefördert und finanziert werden. Das Grünbuch thematisiert Schwerpunkte für Innovation sowie Schritte zur Entwicklung eines europaweiten Arbeitsmarktes für Forschung und Entwicklung, und internationale Kooperation. (deutsch: 28 Seiten, Sprachversionen: englisch, deutch, französisch und gedruct. Über die übergeordnete Site sind weitere Informationen sowie ein Anhang abrufbar.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Europäischer Forschungsraum, Forschung und Entwicklung, Globalisierung, Internationalisierung, Europäische Union, Technologie, Forschung, Wissensgesellschaft, Mobilität, Arbeitsmarkt, European Research Area (ERA), European Union, labour market, mobility, globalisation, internationalisation, research and development, knowledge society,

Bildungsbereich Forschung / Wissenschaft
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch; Englisch; Französisch
Gehört zu URL http://ec.europa.eu/research/era/consultation-era_en.html#greenpaper
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit European Commission; European Research Area Team; Brussels; E-Mail;: RTD-ERA@ec.europa.eu
Technische Anforderungen pdf file (Adobe Reader required)
Zuletzt geändert am 19.04.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)