Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Zentrale funktionelle Systeme in der Entwicklung elementar-gegenständlichen Lernens bei geistig behinderten Menschen

http://oops.uni-oldenburg.de/392/Externer Link

Ziel der Dissertation ist es, Menschen mit einer geistigen Behinderung unter einer lerntheoretischen Hypothese zu erfassen, um Behinderung als veränderbare Gegebenheit aus den Funktionen der Informationsebenen erklären zu können. Die kommunikativen Kriterien gewinnt der Autor aus Prinzipien, Kriterien und Bedingungen der Entstehung menschlicher Intelligenz im Sinne funktioneller Systeme der Sensomotorik (psychische Grundleistungen). Der ursprünglich für den Bereich der Neurophysiologie verifizierte Sachverhalt funktioneller Systeme wird unter der Analyse des empirischen Materials in ein lerntheoretisch begründbares System eingebracht.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Wahrnehmung, Lautsprache, Schriftsprache, Lerntheorie: Geistig Behinderter,

Bildungsbereich Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Ressourcenkategorie Monographie/Buch/Dissertation
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Entnommen aus Oldenburg, Univ., Diss., 2000
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Kochs, Peter
Technische Anforderungen Adobe Reader
Zuletzt geändert am 04.01.2013

Thematischer Kontext

  1. Schule für geistig Behinderte

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)