Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Wege zur Inklusion in England und Deutschland

http://bidok.uibk.ac.at/library/plate-wege.htmlExterner Link

Seit über drei Jahrzehnten wird um den Begriff der Integration, und später Inklusion, im deutschen Schulwesen debattiert. Das Ergebnis ist eine von Kontroversen geprägte, umfangreiche, theoretische Basis, wahrscheinlich umfassender als in jedem anderen Land und eine ambivalente schulische Praxis. Auf der einen Seite bestehen Tendenzen zu einer inklusiven Beschulung, auf der anderen Seite sind die Schwierigkeiten der schulischen Umsetzung offensichtlich: Lehrer/innen und Erzieher sind überfordert, Eltern sehen die Bildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten ihrer Kinder in Gefahr und die Politik bangt um die finanziellen Ressourcen des Staates. Wo liegen die Ursachen dieser Probleme? Welche Möglichkeiten und Ansatzpunkte gibt es, sie zu lösen? Diese Fragen bilden die Grundlage der vorliegenden Arbeit. Die Gegenüberstellung des inklusiven Schulkonzepts einer englischen und einer deutschen Schule zeigt die Herausforderung für das Schulpersonal auf.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Großbritannien, Deutschland, Behinderter, Schulische Integration, Schulentwicklung, Unterricht, Lehrer, Personalentwicklung,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Monographie/Buch/Dissertation
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://bidok.uibk.ac.at/
Entnommen aus Hannover, Hausarbeit im Rahmen der ersten Staatsprüfung für das Lehramt an Sonderschulen, 2005. - bidok-Volltextbibliothek: Wiederveröffentlichung im Internet
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Plate, Elisabeth; elisabeth_plate@hotmail.com
Rechte Sonstige Lizenz
Zuletzt geändert am 25.02.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)