Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Thüringer Bildungsplan bis 18 Jahre. Bildungsansprüche von Kindern und Jugendlichen

http://www.thueringen.de/th2/tmbjs/bildung/bildungsplan/Externer Link

Der Thüringer Bildungsplan geht von den individuellen Bildungsansprüchen des Kindes aus. Er betont das Recht von Kindern und Jugendlichen auf eine uneingeschränkte, umfassende und an den individuellen Bedürfnissen orientierten Bildung. Im Bildungsplan werden ausdrücklich nicht Schulfächer abgebildet. Deshalb ist der Bildungsplan auch kein übergeordneter Lehrplan. Aktuelle Lehrplaninhalte werden vom Bildungsplan nicht beeinflusst.

Die im Thüringer Bildungsplan bis 18 Jahre dargestellten Bildungsangebote können in vielfältigen Bildungssituationen in- und außerhalb von schulischem Unterricht realisiert werden. Der Bildungsplan beschreibt notwendige Voraussetzungen für erfolgreiche Bildungsprozesse.

Neben einem Kapitel zu den erziehungswissenschaftlichen Grundlagen finden sich im Bildungsplan die wesentlichen Bildungsbereiche wieder.

Dokument von: Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Thüringen, Elementarbildung, Elementarbereich, Primarbereich, Sekundarbereich, Außerschulische Jugendbildung, Kleinkind, Kind, Jugendlicher, Bildungsplan,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege; Vorschule; Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 01.06.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)