Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Von der Schwierigkeit der Toleranz : Eine Lehr-Lernsequenz zu einem religiös-weltanschaulichen Konflikt in der Schule

http://www.kompetenz-interkulturell.de/userfiles/Materialien%20fuer%20den%20Unterricht/Toleranz_Lehr-Lernsequenz.pdfExterner Link

Die Lehr-Lernsequenz gliedert sich in drei Hauptphasen mit Unterphasen: 1. ein fiktives Planspiel, in dessen Zentrum der Diskurs und die Entscheidung von Rollenträgern mit unterschiedlichen Positionen und Argumenten zum Anliegen der muslimischen Schülerin stehen, 2. eine Informationsphase, in der Modelle möglicher Entscheidungen aus interkultureller und juristischer Perspektive sowie Rechtswege und Rechtsmittel erarbeitet werden, die der Schülerin für die Durchsetzung ihres Anliegens offenstehen, und 3. eine reale Phase, in der das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zum tatsächlichen Fall bearbeitet wird. Die Lehr-Lernsequenz kann im sozialkundlich-politischen Unterricht, im Ethik-, Philosophie-, Religions-, Sport- und Deutschunterricht, aber auch fächerübergreifend, besonders gut auch in Form eines Projekts, durchgeführt werden.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Toleranz, Christentum, Islam, Unterrichtsmaterial, Interkulturelle Didaktik, INTERKULTURELLE KOMPETENZ, DEMOKRATISCH HANDELN, INTERRELIGIOESER DIALOG, INTERKULTURELLER DIALOG, RECHTSGRUNDLAGE, LEHR-LERN-PROZESS, LERNSEQUENZ,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.kompetenz-interkulturell.de/index.php?Seite=434&
Entnommen aus Frankfurt : Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung; 28 S. - 2006
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Bender-Szymanski, Dorothea
Technische Anforderungen Acrobat Reader
Zuletzt geändert am 09.06.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)