Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Autismus : Von der Außen- zur Innenperspektive.

http://bidok.uibk.ac.at/library/beh3-03-schirmer-autismus.htmlExterner Link

Als Pioniere der Erforschung des Autismus gelten Leo Kanner und Hans Asperger, die unabhängig voneinander anhand von Falldarstellungen ein eigenes Störungsbild bei Kindern beschrieben, zu dessen begrifflicher Kennzeichnung sie das Adjektiv autistisch verwandten. Die Autorin gibt einen kurzen Abriss über die Forschung seit 1938 und geht auf den sich abzeichnenden Perspektivenwechsel ein, der gekennzeichnet ist durch die Berücksichtigung der Aussagen von Menschen mit autistischer Behinderung. Die Betroffenen sind dann nicht mehr Objekt, sondern werden zum aktiv beteiligten Subjekt der pädagogischen und der wissenschaftlichen Bemühungen.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Autismus, Forschung, Kanner, Asperger,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet; Printmedium
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://bidok.uibk.ac.at/
Entnommen aus Behinderte in Familie, Schule und Gesellschaft Nr. 3/2003. Reha Druck Graz, S.20 - 32. - Wiederveröffentlichung im Internet
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Schirmer, Brita; drbritaschirmer@netscape.net
Adresse der Bezugsquelle bidok - behindertenintegration und dokumentation, Liebeneggstraße 8, A-6020 Innsbruck; integration-ezwi@uibk.ac.at
Zuletzt geändert am 25.04.2007

Thematischer Kontext

  1. Autismus / Asperger-Syndrom

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)