Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

``Die Lehrer hörte ich nur selten``

http://bidok.uibk.ac.at/library/beh3-03-schirmer-hoeren.htmlExterner Link

Über das Vorhandensein von Wahrnehmungsbesonderheiten herrscht in der Literatur Konsens. Viele Untersuchungen und Beobachtungen belegen die Annahme, dass die Störungen in der Wahrnehmung eine zentrale Rolle für das Verständnis der autistischen Behinderung spielen. Der Begriff der Wahrnehmungsstörungen wird aber so diffus und inflationär gebraucht, dass damit nur wenig Konkretes ausgesagt wird. In diesem Beitrag sollen die Besonderheiten im Bereich des Hörens detailliert geschildert und in ihrer Bedeutung für schulisches Lernen dargestellt werden.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Behinderter, Autismus, Hören, Sonderpädagogische Förderung,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet; Printmedium
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://bidok.uibk.ac.at/
Entnommen aus Behinderte in Familie, Schule und Gesellschaft Nr. 3/2003. Reha Druck Graz, S. 34-45. - Wiederveröffentlichung im Internet
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Schirmer, Brita; drbritaschirmer@netscape.net
Adresse der Bezugsquelle bidok - behindertenintegration und dokumentation, Liebeneggstraße 8, A-6020 Innsbruck; integration-ezwi@uibk.ac.at
Zuletzt geändert am 04.05.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)