Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Identitätskonstruktion

http://www.ipp-muenchen.de/texte/identitaetskonstruktion.pdfExterner Link

Anlässlich der 5. bundesweiten Fachtagung zur Erlebnispädagogik im September 2003 beschäftigt sich Keupp mit der Frage, wie es Menschen gegenwärtig gelingt, ihre Identitätsarbeit zu bewältigen und welchen förderlichen Beitrag erlebnispädagogische Angebote dazu leisten können. Zunächst befasst er sich mit heutigen Identitätskonstruktionen und fragt sich, welche Kompetenzen der Lebensbewältigung in einer Welt des globalisierten digitalen Kapitalismus erforderlich sind. Im weiteren Verlauf untersucht Keupp im Hinblick auf die Beantwortung seiner Ausgangsfrage das Authentizitätsversprechen erlebnispädagogischer Projekte, das sich auf die Einbeziehung sinnlich-körperlicher Erfahrungen bezieht. In diesem Kontext setzt er sich mit verschiedenen Fragen auseinander.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

ERLEBNISPÄDAGOGIK, IDENTITÄTSARBEIT, IDENTITÄTSKONSTRUKTION,

Bildungsbereich Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.ipp-muenchen.de
Entnommen aus Vortrag bei der 5. bundesweiten Fachtagung zur Erlebnispädagogik am 22. 09. 2003 in Magdeburg.
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Keupp, Heiner; keupp@psy.uni-muenchen.de
Technische Anforderungen Adobe Reader
Zuletzt geändert am 25.06.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)