Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Soziale Arbeit als organisierte Hilfe in der funktional differenzierten Gesellschaft

http://www.ibs-networld.de/Ferkel/Archiv/scherr-a-01-09_soziale-arbeit.htmlExterner Link

Albert Scherr geht in diesem Beitrag davon aus, dass Soziale Arbeit als organisierte Hilfe in der modernen Gesellschaft auf Folgeprobleme von funktionaler Differenzierung sowie der Inklusions- /Exklusionsmodi von Organisationen reagiert. Der Autor setzt sich in diesem Kontext damit auseinander, wie formale Organisationen sowohl an der Entstehung als auch an der Bearbeitung von Hilfsbedürftigkeit beteiligt sind. Scherr greift die allein in der Theorie funktionaler Differenzierung systematisch vorgesehene Unterscheidung von Funktionssystemen, Organisationen und Interaktionen als eigenständige Analyseebenen auf.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

FUNKTIONALE DIFFERENZIERUNG, INKLUSION, EXKLUSION, SOZIALE ARBEIT,

Bildungsbereich Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.ibs-networld.de/
Entnommen aus Das gepfefferte Ferkel 09/2001
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Prof. Dr. Albert Scherr / Pädagogische Hochschule Freiburg / Email: dr.scherr@t-online.de
Technische Anforderungen Microsoft Word
Zuletzt geändert am 13.11.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)