Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Erzieherinnenausbildung an der Fachschule für Sozialpädagogik

http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html?artid=494

Die Aufwertung der Kindertagesstätte zur Bildungseinrichtung wirft die Frage auf nach der Akademisierung der Erzieherinnenausbildung, d.h. der Verlagerung der Ausbildung von den Fachschulen/Fachakademien für Sozialpädagogik (FS Sozialpädagogik) auf die Fachhochschule (FH). Im Gegensatz zu den meisten europäischen Ländern lernen Erzieherinnen in Deutschland ihren Beruf in der Regel an einer Fachschule. Dr. Margret Langenmayr von der Bundesarbeitsgemeinschaft katholischer Ausbildungsstätten für Erzieherinnen und Erzieher erläutert, warum beide Ausbildungsgänge Sinn machen und wie sie sich positiv ergänzen können.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

ERZIEHER, AUSBILDUNG, QUALITÄT, FACHSCHULE, FACHSCHULE FUER SOZIALPAEDAGOGIK, FACHHOCHSCHULE, BERUFLICHE IDENTITAET, THEORIE-PRAXIS-BEZIEHUNG, PERSOENLICHKEITSBILDUNG, WISSENSCHAFTLICHKEIT,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.forumbildung.de/templates/index.php
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Langenmayr, Margret; redaktion@forumbildung.de
Zuletzt geändert am 09.02.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)