Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Lesen Jungen ander(e)s als Mädchen?

http://www.hdm-stuttgart.de/ifak/publikationen/ifak/pdfs/Jungen_lesen_anders.pdfExterner Link

Untersuchungen zu Leseinteressen und Lektüregratifikationen von Jungen kommentieren Ulrike Bischof und Horst Heidtmann in diesem Beitrag. Studien über das Leseverhalten und die Lektürevorlieben von Jungen und Mädchen, die das Institut für angewandte Kindermedienforschung durchgeführt hat, belegen einschneidende Veränderungen in der Lesekultur der Jugend. Die Schlüsselstellung, die Printmedien über zwei Jahrhunderte im Kindermedienalltag innehatten, ist verloren. Die Zerstörung der Lesekultur ist in quantitativer, aber auch qualitativer Hinsicht vor allem bei den Jungen weit fortgeschritten.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, LESEFORSCHUNG, JUNGE, MEDIEN, LESEVERHALTEN,

Bildungsbereich Forschung / Wissenschaft
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.ifak-kindermedien.de
Entnommen aus medien praktisch Heft 3, 2002
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit ifak@hdm-stuttgart.de
Zuletzt geändert am 12.09.2007

Thematischer Kontext

  1. Fachbeiträge zum Thema Lesen

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)