Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Sonderpädagogische Förderung in Schulen 1994 bis 2003

http://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/pdf/PresseUndAktuelles/Dokumentation177.pdfExterner Link

Fortsetzung der jährlichen Berichterstattung der Kultusministerkonferenz über die zahlenmäßige Entwicklung im Bereich der Sonderschulen. Die Nachweisungen beziehen sich auf die Jahre 1994 bis 2003. Seit der letzten Ausgabe wurde der Berichtskreis auf alle Schularten des allgemein bildenden Schulwesens ausgeweitet. Im Vordergrund steht seitdem der Nachweis der Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf, unabhängig davon, ob sie eine Sonderschule oder eine der allgemeinen Schulen besuchen. Damit wird auch dargestellt, in welchem Umfang diese Schüler in allgemeinen Schulen integriert gefördert werden.

Dokument von: Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Sonderschule, Lernbehinderung, Sehbehinderung, Hörbehinderung, Körperbehinderung, Schülerzahl, Lehrer, Förderung, Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Hauptschule, Bildungsgang, Realschule, Gymnasium, Integrierte Gesamtschule, Waldorfschule, Förder, Allgemeinbildende Schule, Sonderschüler, Geistig behindertes Kind, Ausländischer Schüler,

Bildungsbereich Vorschule; Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Statistische Angaben
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.kmk.org/
Entnommen aus KMK 2005. 145 S.
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland; Statistik@kmk.org
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Technische Anforderungen Acrobat Reader
Zuletzt geändert am 08.02.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)