Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Computer können das Lernen behindern.

http://www.cesifo-group.de/portal/page/portal/ifoContent/N/pr/pr-PDFs/text_fuchs_woessmann.pdfExterner Link

Die Forderung, alle ´Schulen ans Netz` zu bringen, ist in der öffentlichen Diskussion weit verbreitet, und in den politischen Bestrebungen zu ihrer Umsetzung werden erhebliche finanzielle Mittel aufgewendet mit der Hoffnung, die Bildungschancen der Schüler zu verbessern. Umfangreiche Analysen der internationalen PISA-Daten deuten aber darauf hin, dass diese Hoffnung weitgehend vergebens ist. Die Verfügbarkeit von Computern zu Hause und die intensive Nutzung von Computern in der Schule gehen nicht mit besseren, sondern zumeist sogar mit schlechteren Schülerleistungen in den PISA-Basiskompetenzen einher. Damit zeigt sich, dass das Heil der deutschen Bildungspolitik nicht in einer kostenintensiven Politik der Ausweitung der in den Schulen verfügbaren materiellen Ressourcen zu suchen ist. 8 S. mit Literatur. Zugänglich ist hier nur die Zusammenfassung.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Bildungsforschung, Neue Medien, Bildungschance, Bildungspolitik, Computer, Deutsch, Diskussion, PISA (Programme for International Student Assessment), Politik, Reform, Schüler, Schulleistung, Schule,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.cesifo-group.de
Entnommen aus ifo-Schnelldienst, 58 (2005) 18, S. 3-10
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Wößmann, Ludger; Fuchs, Thomas
Bezugs- und Nutzungsbedingungen frei
Adresse der Bezugsquelle ifo Institut für Wirtschaftsforschung e.V., Poschingerstraße 5, 81679 München; Postfach 860460; D - 81631 München,
Technische Anforderungen AcrobatReader
Zuletzt geändert am 31.01.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)