Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Schulrecht vor Elternrecht? Neue empirische Befunde zur Zuverlässigkeit von Übergangsempfehlungen der Grundschulen

http://www.ler-nrw.de/archiv/Block_GS_Empfehlung.pdfExterner Link

Die 10 S. lange Studie auf der Grundlage der PISA 2000 Daten sowie denjenigen für Nordrhein-Westfalen weisen nach, dass die Grundschulempfehlungen nicht zuverlässig sind. Für Nordrhein-Westfalen zeigt sich: ´Das Risiko, einer falschen (zu hohen) Schulform zugewiesen zu werden,, ist aufgrund einer unzutreffenden Grundschulempfehlung 17 Mal größer als aufgrund (überhöhter) elterlicher Bildungsansprüche.` (10 Literaturnachweise)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Bildungsforschung, Grundschule, Sekundarstufe I, Empfehlung, UEBERGANG PRIMARSTUFE - SEKUNDARSTUFE I, Uebergang, PISA (PROGRAMME FOR INTERNATIONAL STUDENT ASSESSMENT),

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.ler-nrw.de/
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Block, Rainer; Universität Duisburg-Essen, AG Bildungsforschung / Bildungsplanung
Bezugs- und Nutzungsbedingungen frei
Technische Anforderungen AcrobatReader
Zuletzt geändert am 02.06.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)