Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Vom Kuriositätenkabinett zur wissenschaftlichen Sammlung : Das Comic-Archiv des Instituts für Jugendbuchforschung der Goethe-Universität Frankfurt/Main

http://www.bibliophilie.de/dolle-weinkauff.pdfExterner Link

Unter dem Titel „Vom Kuriositätenkabinett zur wissenschaftlichen Sammlung“ hat Bernd Dolle-Weinkauff für die von der Gesellschaft der Bibliophilen herausgegebene Aufsatzsammlung „Imprimatur“ einen detaillierten und sehr informativen Überblick über Geschichte, Bestand und Zustand des Frankfurter Comic-Archivs verfasst. Mit einem Bestand von derzeit etwa 50 000 Medieneinheiten bildet das Comic-Archiv des Instituts für Jugendbuchforschung der Frankfurter Goethe-Universität nicht nur eine Ausnahme, sondern gleich einen überaus reichen Bestand. Bedingt durch das Sammelgebiet „Deutschsprachiger Comic“, auf den sich das Comic-Archiv konzentriert, handelt es sich beim weit überwiegenden Teil der Sammlung um Publikationen aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Lesen, Lesemotivation, Lesekultur, Leseforschung, Comic, Bildergeschichte, Lesefoerderung,

Bildungsbereich Forschung / Wissenschaft
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.bibliophilie.de/
Entnommen aus Imprimatur. Jahrbuch für Bücherfreunde. Neue Folge Bd. XIX. München 2005. S. 209-224.
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Dolle-Weinkauff, Bernd; Ute Schneider (Hg.): E-Mail: info@bibliophilie.de
Technische Anforderungen Adobe/Acrobat Reader
Zuletzt geändert am 28.02.2011

Thematischer Kontext

  1. Fachbeiträge zum Thema Lesen

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)