Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Aufsuchende Hilfen in der Wohnungssicherung - Theoretische Überlegungen

http://www.susannegerull.de/pdfs/aufsuchende_hilfen.pdfExterner Link

ExpertInnen fordern laut Dr. Susanne Gerull seit mehr als einem Jahrzehnt, dass Sozialbehörden zur Vermeidung von Wohnungsverlusten, die durch Mietschulden zustande kommen, aufsuchende Hilfen anbieten sollen. In diesem Kontext befasst sich die Autorin in einem Artikel, der in leicht gekürzter Fassung in der Fachzeitschrift: Soziale Arbeit, Berlin Nr. 3.2002 erschienen ist, mit der zögerlichen Umsetzung dieser geforderten sozialarbeiterischen Methode in der Praxis. Ihres Erachtens fehlen theoretische Auseinandersetzungen mit dem Angebot aufsuchender Hilfen im Kontext der behördlichen Wohnungssicherungsbemühungen. Diesbezüglich werden in dem Artikel erste Überlegungen angestellt.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

AUFSUCHENDE HILFEN, WOHNUNGSSICHERUNG, METHODEN DER SOZIALEN ARBEIT, SOZIALBEHÖRDEN,

Bildungsbereich Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.susannegerull.de
Entnommen aus leicht gekürzt erschienen in: Soziale Arbeit, Berlin, Nr.3.2002, S.89-96
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Dr. Susanne Gerull, selbstständige Sozialarbeiterin, E-Mail: mail@susannegerull.de
Technische Anforderungen Adobe Reader
Zuletzt geändert am 23.11.2005

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)