Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

E-Learning-Strategien deutscher Universitäten. Fallbeispiele aus der Hochschulpraxis

http://www.his-he.de/pdf/pub_kib/kib200504.pdfExterner Link

Der Einsatz digitaler Medien ist im Wandel begriffen, eine Experimentierphase, die mit der Durchführung begrenzter Projekte durchlaufen wurde, wird allmählich abgelöst von der nachhaltigen Verankerung mediengestützter Lehr-/Lernformen, der Eingliederung der dafür erforderlichen Ressourcen, Arbeitsabläufe und Kompetenzen in die Strukturen der Hochschulen. Vorgestellt werden die E-Learning-Strategien und -Implementierungsmaßnahmen von acht deutschen Universitäten in Kurzporträts. Die im Folgenden porträtierten Universitäten sind: Freie Universität Berlin. Universität Bremen. Technische Universität Darmstadt. Technische Universität Dresden. Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Universität Hamburg. Universität Osnabrück. Universität Stuttgart.(07/2005)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Multimedia, Hochschule, Hochschullehre, E-Leaening, digitale Medien, neue Medien, virtuelle Lehre, virtuelle Hochschullehre, mediengestützte Lernform,

Bildungsbereich Hochschule
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.his-he.de
Entnommen aus Kurzinformationen HIS, B5/2005, Hochschulinformationssystem GmbH
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Wannemacher, Klaus
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Technische Anforderungen Adobe Acrobat Reader erforderlich
Zuletzt geändert am 21.01.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)