Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Europas erste Verfassung: Ein Weg mit Hindernissen - Politik aktuell

Eine gemeinsame Verfassung für 450 Millionen Menschen in Europa: Diese Vision sollte bis 2006 Realität werden. Nach den Referenden in Frankreich und den Niederlanden müssen die EU-Politiker ihren Zeitplan und eventuell auch den Entwurf des Verfassungsvertrags überdenken. 500 der 732 Abgeordneten stimmten dafür, quer durch alle Parteien und Nationalitäten. Auch zehn Mitgliedsländer haben dem Entwurf des Verfassungsvertrags inzwischen zugestimmt, darunter Deutschland per Abstimmung im Bundestag und Bundesrat. Die Volksentscheide in Frankreich und den Niederlanden haben allerdings gezeigt, dass es aus Sicht der Bevölkerung noch Diskussions- und Änderungsbedarf gibt. Jetzt soll die Ratifizierung des Verfassungsvertrag bis 2007 abgeschlossen sein. Material steht zum Download zur Verfügung.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

POLITIKUNTERRICHT, UNTERRICHTSEINHEIT, UNTERRICHT, EUROPA, VERFASSUNG, FRANKFREICH, DEUTSCHLAND, EUROPAEISCHE IDENTITAET,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Ressourcenkategorie Lehr-Lernmittel/Aufgabensammlung
Medienkategorie Internet
Gehört zu URL http://www.lehrer-online.de
Entnommen aus Lehrer-Online - Netzwerk und Informationsplattform fĂĽr Lehrerinnen und Lehrer von Schulen ans Netz e.V.
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Wolfgang Bauchhenß, Michael Bornkessel, Ute Schröder; heinen@lehrer-online.de
Zuletzt geändert am 03.06.2005

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)