Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Die Umsetzung der Professurenbesoldungsreform in den BundeslÀndern

http://www.che.de/downloads/Profbesoldung_Laendervergleich_AP65.pdfExterner Link

Im Jahr 2001/02 hat die Bundesregierung die Professorenbesoldung noveliert. Die fĂŒr die Hochschulentwicklung zentrale Frage ist dabei, ob die LĂ€nderregelungen eine leistungsabhĂ€ngige Besoldung der Professoren durch die Hochschulen ermöglicht. FĂŒr die Untersuchung wurden Leitbilder als BewertungsmaßstĂ€be entwickelt, die drei HandlungsgrundsĂ€tze festhalten:
Das Land sollte den Hochschulen möglichst wenig Vorgaben machen.
Prinzip sollte eine BeschrÀnkung auf das Erforderliche sein.
Möglichst alle vom Bundesgesetz gelassenen Freiheiten sollten an die Hochschulen weitergegeben werde.
Vor diesem Bewertungshintergrund werden die Landesregelungen untersucht und in der 90 seitigen Studie bewertet.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Hochschule, Besoldung, Reform, HOCHSCHULENTWICKLUNG, LAND, PROFESSOR, STUDIE, UNTERSUCHUNG,

Bildungsbereich Hochschule
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.che.de
Entnommen aus CHE Arbeitspapier Nr. 65
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Handel, Kai
Bezugs- und Nutzungsbedingungen frei
Adresse der Bezugsquelle Centrum fĂŒr Hochschulentwicklung; Verler Straße 6; D - 33332 GĂŒtersloh; info@che.de
Technische Anforderungen AcrobatReader, PDF
Zuletzt geÀndert am 30.06.2005

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)