Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Unterricht von Schülerinnen und Schülern, deren Muttersprache oder Herkunftssprache nicht Deutsch ist

http://leb.bildung-rp.de/fileadmin/user_upload/leb.bildung-rp.de/Gesetze__Verord.__VV__usw/Verwaltungsvorschriften/132_Unterricht_von_Schuelerinnen_und_Schuelern__deren_Muttersprache_oder_Herkunftssprache_nicht_Deutsch_ist_mit_Berichtigung_00.08.28.pdfExterner Link

Die Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Weiterbildung vom 28. August 2000 (1544 B - Tgb. Nr. 3578/00) beinhaltet die Inhalte: Aufnahme in die Schule,besondere Förderung/Angebote, Leistungsanforderungen und Leistungsbeurteilung, Muttersprachlicher Unterricht oder Unterricht in der Herkunftssprache und Elterninformationen.(Quelle: LandesElternBeirat)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

BILDUNG, RHEINLAND-PFALZ, FOERDERUNG, MIGRANT, MINISTERIUM, SCHUELER, UNTERRICHT, SPRACHFOERDERUNG, VERWALTUNGSVORSCHRIFT,

Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I
Ressourcenkategorie Gesetz/Verordnung/Konvention/Vertrag
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://leb.bildung-rp.de/start/gesetze-vorschriften/verwaltungsvorschriften.html
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit LandesElternbeirat Rheinland-Pfalz;
Technische Anforderungen PDF, 7 S.
Zuletzt geändert am 05.02.2007

Thematischer Kontext

  1. Sprachförderung: Rheinland-Pfalz

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)