Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Ein Nachmittag im Leben eines rechenschwachen Kindes

http://www.zahlbegriff.de/PDF/Nachmittag.pdfExterner Link

Klassisches √úben f√ľhrt bei einem Kind mit Dyskalkulie nicht zwingend zum Erfolg. Das Fallbeispiel zeigt den Verlauf eines √úbungsnachmittages einer Mutter mit ihrem rechenschwachen Kind.

Siehe auch: http://www.zahlbegriff.de/Ratgeber.html

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Rechenschwäche, Unterricht, Eltern, Lernbehindertes Kind, Nachhilfe,

Bildungsbereich Vorschule; Grundschule; Sekundarstufe I; Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.zahlbegriff.de/
Entnommen aus Wolfgang Hoffmann; Uli Schlee; Alexander von Schwerin: Mein Kind ist rechenschwach! : ein Ratgeber f√ľr den Umgang mit rechenschwachen Kindern. - 5. Aufl. - Dortmund: Mathematisch Lerntherapeutisches Zentrum, 2004.
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Hoffmann, Wolfgang
Technische Anforderungen Acrobat Reader
Zuletzt geändert am 15.12.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)