Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Zuwanderungsrecht

http://www.bundesregierung.de/nn_774/Content/DE/StatischeSeiten/Breg/IB/das-zuwanderungsrecht.htmlExterner Link

Das Zuwanderungsgesetz besteht aus dem Aufenthaltsgesetz (AufenthG), dem Freiz√ľgigkeitsgesetz/EU (Freiz√ľgG/EU) sowie √Ąnderungen in weiteren Gesetzen. Auf Grundlage der Erm√§chtigungen im Zuwanderungsgesetz wurden Rechtsverordnungen erlassen, die das Verfahren und die Zulassung von im Inland lebenden Ausl√§ndern (Besch√§ftigungsverfahrensverordnung) und die Zulassung von neu einreisenden Ausl√§ndern (Besch√§ftigungsverordnung) zur Aus√ľbung einer Besch√§ftigung regeln. Eine neue Aufenthaltsverordnung fasst Sachgebiete zusammen, die bisher in der Durchf√ľhrungsverordnung zum Ausl√§ndergesetz, in der Ausl√§ndergeb√ľhrenverordnung, in der Ausl√§nderdaten√ľbermittlungsverordnung und in der Ausl√§nderdateienverordnung geregelt waren. Staatsangeh√∂rige eines Mitgliedstaates der Europ√§ischen Union unterfallen als freiz√ľgigkeitsberechtigte Unionsb√ľrger grunds√§tzlich nicht dem Anwendungsbereich des Aufenthaltsgesetzes. Die Rechtsstellung der Unionsb√ľrger ist im neuen Freiz√ľgG/EU geregelt.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

AUSLAENDER, EINWANDERUNG, INTEGRATION, GESETZ,

Bildungsbereich kein spezifischer
Ressourcenkategorie Gesetz/Verordnung/Konvention/Vertrag
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.bundesregierung.de
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktm√∂glichkeit Die Beauftragte der Bundesregierung f√ľr Migration, Fl√ľchtlinge und Integration; as@bmfsfj.bund.de
Zuletzt geändert am 23.03.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)