Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Globales Lernen - Chancen und Grenzen ausgewählter Konzepte

http://oops.uni-oldenburg.de/470/7/triglo05.pdfExterner Link

Angesichts fortschreitender weltumspannender Veränderungsprozesse stehen Bildung und Erziehung im 21. Jahrhundert vor neuen Aufgaben. Globales Lernen ist der pädagogische Versuch, auf diese zu reagieren. Der Begriff Globales Lernen steht im deutschsprachigen Raum als bisher `letzter` Terminus einer fortlaufenden Entwicklung der gerade vier Jahrzehnte umfassenden und damit noch sehr jungen Geschichte der Praxis und Theorie einer entwicklungspolitischen Bildung, die sich an einer internationalen Perspektive orientiert. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, ausgewählte Konzepte hinsichtlich ihrer Chancen und Grenzen zu befragen, um einen Beitrag zur theoretischen Aufarbeitung und Fundierung von Globalem Lernen zu leisten.
PDF-Datei, 146 Seiten, 2005.

Siehe auch: http://oops.uni-oldenburg.de/470/

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Globales Lernen, Partizipation, Weltgesellschaft, Bildung, Globalisierung, Wissensgesellschaft, Lernforschung, Lernmodell, Konstruktivismus, Lerntheorie,

Bildungsbereich Sekundarstufe II; Hochschule; Erwachsenenbildung; Forschung / Wissenschaft; Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Ressourcenkategorie Monographie/Buch/Dissertation
Medienkategorie Internet; Printmedium
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://oops.uni-oldenburg.de/
Entnommen aus Die Publikation ist auch als Printversion beim BIS-Verlag bestellbar. ISBN: 3-8142-0938-9.
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Oliver Trisch, Email: olivertrisch@hotmail.com
Adresse der Bezugsquelle http://www.bis.uni-oldenburg.de/bisverlag/ibkm.html
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 25.11.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)