Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Internationale Sichtweisen auf informelles Lernen am ├ťbergang zum 21. Jahrhundert

http://www.uni-kassel.de/fb05/fileadmin/groups/w_150701/bielefeldil.pdfExterner Link

In dem Aufsatz werden ausf├╝hrlich die aktuellen Debatten und Untersuchungen auf nationaler und internationaler Ebene zum informellen Lernen er├Ârtert.
Der Autor geht abschlie├čend davon aus, dass die Lernanforderungen der Wissensgesellschaft eine Neubewertung des au├čerschulischen Kompetenzerwerbs und ein intensives Nachdenken ├╝ber Verbindungen zwischen Lernarten und ┬ľformen erfordern.
Des Weiteren pl├Ądiert er daf├╝r, dass neue Lernr├Ąume geschaffen werden, in denen sich formales und informelles Lernen treffen und in denen eigenst├Ąndiges Lernen kulturell und sozial sensibel von professionellem, aufgeschlossenen P├Ądagogen begleitet wird.
(PDF-Datei, 23, Seiten, 2004)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagw├Ârter

Lernumgebung, ANFORDERUNG, AUFSATZ, BEWERTUNG, GESELLSCHAFT, INFORMELLES LERNEN, KOMPETENZ, LERNEN, PAEDAGOGE, UNTERSUCHUNG, WISSEN, WISSENSGESELLSCHAFT,

Bildungsbereich Erwachsenenbildung; Forschung / Wissenschaft
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Geh├Ârt zu URL http://www.uni-kassel.de/fb05/fachgruppen/politikwissenschaft/didaktik-der-politischen-bildung-powi/prof-dr-bernd-overwien.html
Entnommen aus Erschienen in: Otto, Hansuwe; Coelen, Thomas (Hrsg.): Ganztagsbildung in der Wissensgesellschaft. Wiesbaden 2004, S. 51-73.
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktm├Âglichkeit Dr. Bernd Overwien, E-Mail: bernd.overwien@uni-kassel.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zug├Ąnglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt ge├Ąndert am 15.08.2014

Thematischer Kontext

  1. Informelles Lernen - allgemein

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)