Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kulturelle Schemata und interkulturelles Lernen

http://wwwuser.gwdg.de/~kflechs/iikdiaps3-98.htmExterner Link

Kognitive Schemata gehören zu den Grundlagen menschlicher Existenz, indem sie die Wahrnehmung, Informationsverarbeitung und das Handeln steuern. Schemata sind kulturell bedingt und können verstärkt oder verändert werden. Unter Anlehnung an die Theorien von Mandl, Andersen und Quinn zum Schemaerwerb, wird ein Modell vorgestellt, das kulturspezifische Charakteristika berücksichtigt. Dieses wird auf dem Hintergrund des interkulturellen Lernprozesses diskutiert, der als Ausdifferenzierung vorhandener und Aneignung neuer Schemata betrachtet wird.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

INTERKULTURELLES LERNEN, SCHEMATHEORIE, INFORMATIONSVERARBEITUNG, WAHRNEHMUNG,

Bildungsbereich Hochschule
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.aikud.de
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Flechsig, Karl-Heinz; info@aikud.de
Adresse der Bezugsquelle Institut für Allgemeine und interkulturelle Didaktik e. V. (AIKUD), Theaterstr. 14a, 37073 Göttingen
Zuletzt geändert am 30.10.2008

Thematischer Kontext

  1. Interkulturelles Lernen

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)