Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Von der Einschätzung zur Beobachtung. Interview zum ´´Salzburger Beobachtungskonzept für Kindergärten´´

http://www.kindergartenpaedagogik.de/987.htmlExterner Link

Das ´´Salzburger Beobachtungskonzept für Kindergärten´´ (kurz: SBKKG) wurde 2002 von Mag. Andreas Paschon, Assistent am Institut für Erziehungswissenschaft an der Universität Salzburg, und von Dr. Maria Zeilinger, Leiterin des Zentrums für Kindergartenpädagogik des Landes Salzburg, entwickelt. Interview mit Dr. Zeilinger zum Konzep, das in der Dokumentation der Entwicklung jedes Kindes ein zentrales Anliegen sieht und sich nicht primär defizitorientiert versteht.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Österreich, Beobachtung, Dokumentation, Konzept, Interview,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Entnommen aus Aus: UNSERE KINDER, österreichische Fachzeitschrift für Kindergarten- und Kleinkindpädagogik, Heft 3/2003 - über Online-Handbuch Kindergartenpädagogik
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit ``UNSERE KINDER`` österreichische Fachzeitschrift für Kindergarten- und Kleinkindpädagogik
Zuletzt geändert am 09.03.2005

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)