Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Ein Kinderzimmer als Text

http://www.mediamanual.at/mediamanual/themen/pdf/kinder/19bach.pdfExterner Link

Mit welchem theoretischen Ansatz ist die Mediennutzung von Kindern heute angemessen zu beschreiben? - Kinder schaffen sich ihre Lebenswelt aus den multimedial verf├╝gbaren Medienangeboten. Sie eignen sich das symbolische Material unserer Kultur (wie z. B. die Bilder und Geschichten des Fernsehens) an und verwenden es, um sich und anderen damit etwas mitzuteilen bzw. um sich die Welt deutend zu erschlie├čen. Die Lebenswelt von Kindern bekommt den Charakter von Texten, die sich die Kinder und Jugendlichen selbst arrangieren. - Dieses Argument macht der Autor am Beispiel des neunj├Ąhrigen Jonas (und dessen Kinderzimmer) plausibel. (medienimpulse, Heft Nr. 19, M├Ąrz 1997)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagw├Ârter

Medienbildung,

Bildungsbereich kein spezifischer
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Geh├Ârt zu URL http://www.mediamanual.at/
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktm├Âglichkeit Ben Bachmair
Zuletzt ge├Ąndert am 24.02.2005

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)