Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Evaluation: -``Fit in Deutsch - Sprachfördermaßnahmen vor der Einschulung-``

http://www.nibis.de/nli1/fid/schule/materialien/Abschlussbericht.pdfExterner Link

In Niedersachsen erprobten im Schuljahr 2002/03 im Rahmen des Projektes „Fit in Deutsch“ 20 Pilotschulen ein Verfahren, das den Sprachstand von Kindern im Vorschulalter im Deutschen feststellte. Die Evaluation des Projektes durch das Pädagogische Seminar der Georg-August-Universität Göttingen umfasste die Durchführung und Auswertung der Pilotphase vom 01.08.2002 bis zum 31.07.2003 und beschränkte sich auf unmittelbar mit der Durchführung der Pilotphase verbundene Aspekte. Die an den Anfang des Berichts gestellte Zusammenfassung soll einen ersten Überblick über die Evaluation der Pilotphase des vom niedersächsischen Kultusministeriums initiierten Projekts geben und die Grenzen der Evaluation aufzeigen. Die Empfehlungen versuchen, auf die in der Pilotphase offensichtlich gewordenen Probleme mit plausiblen Vorschlägen und gangbaren Lösungswegen zu reagieren. Die anschließende Ergebnisdarstellung bietet einen detaillierteren Einblick in die Evaluation der Pilotphase. Hier finden sich eine Charakterisierung der Pilotschulen, die Auswertung des Verfahrens zur Feststellung des Sprachstandes, die Beschreibung der Lernfortschritte, der Bericht zur Durchführung der Sprachfördermaßnahmen in den Schulen und die Ausführungen zur Kooperation zwischen Grundschule und Kindergarten im Rahmen des Pilotprojektes.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Niedersachsen, Evaluation, Sprachförderung, Sprache, Deutsch, Elementarbildung, Kindertagesstätte, Kooperation, Vorschulische Sprachförderung, Grunschule,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Koch, Katja Dr.
Technische Anforderungen PDF-Datei, 38 Seiten
Zuletzt geändert am 29.11.2004

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)